Benelux-League

Willkommen zum Pokal der Royal League! Bislang sind 13 ZATs gespielt, es bleiben noch 0. Die bisherigen Ergebnisse und Aufstellungen, die Pokalzeitung sowie die Mglichkeit zum Setzen gibt's auf diesen Seiten.

Spielplan Zeitung Setzen  

Zeitung

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12345Nchste »

Feiern immer noch.....

ZAT 14, wrong-man fr BFC Dynamo am 01.10.2019, 21:02

....Danke an alle Mitstreiter und den Ligachef!
Da diese Zeilen nach Wochen des Saufens geschrieben werden,ja wir feiern immer noch,wird sie wohl niemand lesen!

Wir freuen uns auf die Titelverteidigung und die Teilnahme am Funcup,oder wie heißt der nochmal?!

Also,bis bald und Sport frei! 

48 Wrter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Finale

ZAT 13, Zobelix fr Fortuna Düsseldorf am 30.08.2019, 21:22

Fortuna Düsseldorf steht im Finale des Nordsee Cup. Im rein deutschen Duell gegen Dynamo hat es die Truppe von Trainer Zobelix jedoch mehr als schwer. Es ist ein aussichtsloses Unterfangen, die Mannschaft ist chancenlos, will diese jedoch nutzen. Das Finale wird entspannt angegangen, den verlieren kann man eigentlich nicht. Die Presseabteilung kann hier schreiben so viel sie wollen, genug Tore kommen leider nicht zusammen.
An dieser Stelle möchte ich mich beim Ligaleiter bedanken. Du hast einen klasse Job gemacht, alles lief reibungslos. Für NMR kannst Du nichts, die kommen leider immer mal wieder vor, vor allem bei internationalen Wettbewerben.
Fortuna Düsseldorf hatte viel Spaß mit dem Cup, Trainer Zobelix ist zufrieden und hofft den Schwung mit in die nächste Ligarunde nehmen zu können. In der letzten Saison, die erste von Fortuna und dem Trainer in Liga 2, ging es nur gegen den Abstieg.  Vielleicht ist in der zweiten Saison mehr drin.

151 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbfinale

ZAT 12, Zobelix fr Fortuna Düsseldorf am 30.08.2019, 09:46

Fortuna Düsseldorf steht im Halbfinale des Nordsee Cup!
Verdient? Zumindest nicht unverdient. Das Viertelfinale wurde mit viel Glück überstanden,eerst die Verlängerung des Elfmeterschießen brachte eine Entscheidung. Die Nerven der Spieler, des Trainers und der Zuschauer wurden aufs Äußerste strapaziert, doch es hatte sich gelohnt. Über diese beiden Begegnungen wird man in Düsseldorf noch ein Weilchen reden.
Doch nun steht das Halbfinale an. Wie soll man das angehen, wenn im anderen Halbfinale ein Gegner doppelt so hohe Reserven hat, wie alle anderen Mannschaften?  Versucht man ins Finale zu kommen um dann noch Körner übrig zu haben oder will man auf jeden Fall das Finale spielen, auch wenn man dann abgeschossen wird?  Die Entscheidung ist nicht einfach, denn ein Finale spielt man nicht alle Tage. Doch ohne jegliche Chance macht es dann auch keinen Spaß.
Fortuna Düsseldorf wird es trotzdem versuchen,  denn ein rein deutsches Finale hätte etwas.

147 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ohne Übersicht

ZAT 11, Zobelix fr Fortuna Düsseldorf am 23.08.2019, 11:54

Die Fortuna hat es geschafft. Der Einzug in die nächste Runde ist vollbracht. Da Trainer Zobelix eine Woche Urlaub hatte, ist die Vorbereitung auf den jetzigen Gegner leider komplett ins Wasser gefallen. Spontan weiß er nicht einmal, wie der kommende Gegner heißt. Dafür möchte sich Trainer Zobelix entschuldigen. Aber gegen wen es auch immer geht, die Fortuna steht bereit und möchte nicht kampflos die Segel streichen. Das Weiterkommen wäre der größte Erfolg des Vereins seit langer Zeit- dementsprechend wird alles dafür gegeben. Doch man muss auch die weiteren Spiele im Hinterkopf behalten, denn ein Sieg reicht nicht, man muss  auch Reserven behalten.

102 Wrter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Frage der Woche

ZAT 11, Ballastrocker fr KSV Roeselare am 18.08.2019, 15:57

Kann Frem Kopenhagen in Viertelfinale besiegt werden?
Ballastrocker denkt, in einen Spiel kann man sie besiegen aber ob es dann auch zum Weiterkommen reicht???
Das weiß man erst nächste Woche. 

30 Wrter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Geschafft

ZAT 11, Sir 007mini fr Roda Kerkrade am 16.08.2019, 16:30

Jetzt gehts also weiter mit der Lotterie "KO-Runde". Und der erste (und womöglich letzte ?) Gegner für Roda Kerkrade heißt dort Fortuna Düsseldorf. Ein Team, mit dem man bereits in der ersten Gruppenphase schon einmal die Klingen kreuzen durfte. Nach einer 0:3-Auswärtsklatsche gelang damals im Rückspiel ein hart umkämpfter 3:2-Heimsieg. Ergebnisse, mit denen man jetzt - in der KO-Runde - rausfliegen würde. Es ist also jedem Beteiligten klar, dass man da eine ziemlich harte Nuss bekommen hat!
Und auch der "Vorteil" des Gruppensiegs hat sich leider nicht so richtig ausgezahlt, da der Gegner - als einziger der Tabellendritten und -vierten - in der Vorrunde nicht alle Körner rausgehauen hat. Ergo ist auch der TK-Vorteil so klein wie in keiner anderen Paarung, was man dann natürlich auch bei der eigenen Risikobereitschaft berücksichtigen muss und wird. Schließlich ist ja keinem geholfen, wenn man das Halbfinale erreicht, nur um dort dann Kanonenfutter zu spielen. Unterm Strich kann man somit keineswegs von einer Favoritenstellung sprechen, sondern von einem Duell auf Augenhöhe. Mal sehen, was da so geht. Und wenn nicht, dann eben beim nächsten Mal ...
PS: Total ärgerlich finde ich übrigens die erneuten NMRs in der Gruppenphase (auch wenn sie Roda eher zum Vorteil gereicht haben). Wenn man sich schon freiwillig für einen Funcup meldet, dann sollte man dort auch mitspielen! So ganz allmählich kann ich da (aus Spielersicht) Jassix Regel im Alpencup, NMRler anschließend für eine Saison zu sperren, durchaus etwas abgewinnen - auch wenn ich (aus LL-Sicht) die Regel früher immer überzogen fand.

252 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenführung

ZAT 10, Zobelix fr Fortuna Düsseldorf am 12.08.2019, 22:02

Fortuna Düsseldorf ist Tabellenführer der Gruppe 2 der Hauptrunde. Eigentlich müssten die Fortunen allen Grund haben, stolz und zuversichtlich zu sein. Trainer Zobelix tritt jedoch auf die Euphoriebremse, denn die Tabellenführung ist trügerisch. Das Problem der letzten zwei Spiele ist einfach erklärt, Fortuna Düsseldorf hat kein Heimspiel mehr. Man muss also versuchen in der Fremde zu Punkten zu kommen - was bisher noch nicht wirklich gut geklappt hat. Zu Hause eine Macht, auswärts eher machtlos. Wenn daran nichts geändert wird, dann ist die Hauptrunde Endstation für die Fortuna - trotz Tabellenführung. F91 Dudelange ist momentan noch auf Platz 2, da sie jedoch keine vernüftige Mannschaft mehr auftsellen können, liegt der Verdacht mehr als Nahe, dass sie die letzten beiden Spiele verlieren werden und am Ende die Tabelle von unten zieren. Für Düsseldorf heisst es jetzt also mindestens eine der anderen Mannschaften hinter sich zu lassen. Wird ein Sieg dafür reichen oder braucht man noch mehr Punkte? Wie versucht man sein Glück, wenn es bisher noch nicht geklappt hat?
Warten wir es ab und hoffen, dass Trainer Zobelix die richtige Taktik finden wird.

182 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiter vorne

ZAT 10, Sir 007mini fr Roda Kerkrade am 12.08.2019, 00:19

Ich versteh zwar nicht so ganz, welche Taktik der Trainer des HFC da am vorletzten ZAT verfolgt hat ... bei zwei Heimspielen am abschließenden ZAT volles Risiko zu gehen, alles rauszuhauen und somit die (fast) sichere Qualifikation fürs VF womöglich noch zu vergeigen - schließlich müssen ja jetzt "nur" noch die Löwen eines ihrer Auswärtsspiele zu gewinnen, um vorbeizuziehen - das ist schon ziemlich "ungewöhnlich"! Um nicht zu sagen "dämlich".
Leider ist damit auch der vorzeitige Gruppensieg für Roda wieder etwas in Gefahr geraten. Auch wenn man der einzige verbliebene Club aus den Niederlanden wohl immer noch der Topfavorit auf den ersten Platz ist. Aber so wie es jetzt aussieht, könnten Roselaer und/oder Augsburg da noch ein Wörtchen mitreden. Immerhin haben beide ja jetzt noch einen Auswärtsspiel (oder sollte ich besser sagen: einen "billigen Auswärtssieg") gegen den HFC vor der Brust. Da kann es also durchaus passieren, dass Roda am Ende doch noch abgefangen wird ... 

154 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Frage der Woche

ZAT 10, Ballastrocker fr KSV Roeselare am 10.08.2019, 12:51

Wer wird der Gruppensieger in der Hauptrundengruppe 1?
Ballastrocker denkt, dass alles auf Roda Kerkrade hinausläuft.
Die 3 Punkte Vorsprung sind Goldwert. 

22 Wrter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Ohne Motivation

ZAT 9, Dirk fr FC Schalke 04 am 08.08.2019, 22:17

Der GAU ist eingetreten auf Schalke - Aufstieg weg, als 4. wieder einmal knapp gescheitert. Im Pokal gegen ein Bombenmännchen aus Jena ausgeschieden, also auch hier nix zu holen. Im Nordseepokal ist man zwar Gruppenerster momentan, aber nach den kommenden beiden Auswärtsspielen wird sich das auch geändert haben.

Noch dazu ist inzwischen ja auch offiziel klar, dass Dirk den Verein zum Saisonende verlassen wird, noch ohne neues Ziel (oder aber alles läuft sub rosa ab). Dass all dies keine Motivations-Pusher für die Spieler aus Gelsenkirchen sind braucht man wohl nicht extra erwähnen.

Wie dieses Szenario nun auch ausgehen wird - am Ende wird der Verein verlieren. Selbst ein "Trostpokalsieg" bei diesem Wettbewerb wird die Enttäuschung über den verpassten Sprung in Liga 1 in Deutschland nicht wett machen könne. Nur für Dirk geht es noch um was - bisher hat er bei jedem Verein, bei dem er mindestens eine Saison tätig war, am Ende auch einen Titel errungen.

Letzte Chance also nun hier?

162 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12345Nchste »