Benelux-League (2014-1)

Willkommen in Pokal-Archiv der Royal League! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Trophe geholt hast!

Spielplan Zeitung  

Zeitung

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1Nchste »

Traumfinale

ZAT 9, Hau-Schild fr FC RM Hamm Benfica am 30.06.2014, 18:09

"Wir wissen nicht wie, aber irgendwie sind wir Weiter!"

Mit diesen Worten kommentierte Trainer Hau-Schild den überraschenden Sieg im Halbfinale des BeNeLux Pokals. Dabei musste man sich gegen äußerste Starke gegner aus Brügge erwehren.

"Das war hart, doch ich glaube wir haben nur gewonnen weil der Sack voll TK doch nicht rechtzeitig beim Trainer von Brügge eingetroffen ist.
Aber diesen Sack bräuchten wir nun auch. Denn im Finale wartet kein geringerer als der KRC Genk unter Trainer proedlo."

Das ist wohl war, denn jemand weiß wie man Hau-Schild besiegen kann, dann ist es wohl er.

Niemand in den BeNeLux Ligen hat schon häufiger gegen den Trainer des FC Rapid Mansfeldia Hamm Benfica  gespielt.
"Man könnte also sagen das dies ein Traumfinale ist. Hoffentlich mit einem besseren Ausgang für uns!"

Das dürfte Trainer proedlo wohl anders sehen!

150 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nur noch 4 sind im Rennen

ZAT 8, Andi von Hideta fr Club Brugge KV am 30.06.2014, 08:37

Nun hat es der FC Brügge doch tatsächlich ins Halbfinale
geschafft und sieht sich dort einem übermächtigen Gegner gegenüber. Da wird
wohl dann Ende der Fahnenstange sein, oder hat Startrainer Andi von Hideta noch
ein Ass im Ärmel? Unbekannte Spender sollen noch einen Sack voll mit TK in der
Vereinszentrale abgegeben haben. Derzeit wird noch geprüft, ob man dies auch
schamlos einsetzen kann, um die BeneLux-League zu gewinnen. Halbfinale ist aber
auch schon ein gutes Ergebnis im harten Gruppenausscheidungskampf. Zwei
Gruppenphasen zu überstehen, ist eine zufriedenstellende Leistung. Doch
Startrainer Andi von Hideta wird auf kalkuliertes Risiko setzen, um vielleicht
so doch noch den Coup zu schaffen. Der Einzug ins Finale wäre die Krönung und
die Chancen dort lassen sich derzeit nicht absehen. Wir sind bereit für ein
Wunder.

136 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Fluch der Technick!

ZAT 8, Hau-Schild fr FC RM Hamm Benfica am 28.06.2014, 09:22

Während in der Saison 2014-2 alles schief läuft, scheint es  in der Saison 2014-1 noch immer ganz gut zu laufen. Denn der FC Rapid Mansfeldia Hamm Benfica  ist tatsächlich in das Halbfinale des in der Vergangenheit stattfindenden BeNeLux Pokals gekommen.
"Jedoch müssen wir mit bedauern feststellen das wir der letzte Luxemburger vertreter in der vorletzten Runde sind."

Und nicht nur das. Sogar alle NIederländer sind ausgeschieden. Die vermutung liegt nahe das dort allerdings das GPS ausgefallen ist, so das keiner mehr den Weg gefunden hat.
Denn wer kann denn heute noch mit Karten umgehen?

"Ich!"

Sehen sie? Keiner der Ernst zu nehmen ist. In diesem Sinne ist also anzunehmen das gegen diese belgische Übermacht kein Kraut für den Luxemburger Verein gewachsen ist. Da mag man solange mit der Karte hantieren wie man will. An sich ist die Lage für die hammer Hoffnungslos.

Aber ein Halbfinale ist ja auch mal ganz nett!

162 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mutiert Benelux-Leagu zum Confidis Cup?

ZAT 5, MasterBlaster fr KAA Gent am 24.06.2014, 21:28

Ach ja, was könnte das Torrausch-Leben so schön sein, wenn es nicht immer und immer wieder Spieler geben würde, welche die Meisterschaft oder einen Pokal-Wettbewerb dadurch torpedieren, dass sie sich nicht oder nur teilweise daran beteiligen.
Es ist schon traurig, wenn in einem internationalen Wettbewerb nur Mannschaften aus 2 Ligen antreten. Noch bitterer ist es, wenn von zwei Holländern keiner antritt. Denn dann hätte man sich die Qualifikationsrunde sparen können, indem die Belgier untereinander ausmachen mussten, wer in die Hauptrunde kommt.

Nun werden gleich 3 ZATs an einem Termin ausgespielt.
Böse Zungen behaupten, wenn es schon nichts geholfen hat, 2 ZATs an einem Termin zu legen (und die Auswertung zu verschieben), weil es zu 2 NMR führte, dann würden 3 ZATs wohlmöglich zu 3 NMR führen.
Doch bekanntlich sind "negative" Regeln auch dazu dar, gebrochen zu werden. Es wäre doch schön, wenn die Benelux-League bzw. ihr Organisator Daniel wieder das erfahren würde, was ihr bzw. ihm zusteht: Respekt durch den nötigen Ernst und das Engangement der Teilnehmer.

184 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wenn Gott würfelt!

ZAT 3, Hau-Schild fr FC RM Hamm Benfica am 20.06.2014, 12:48