Benelux-League (2019-2)

Willkommen in Pokal-Archiv der Royal League! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Trophe geholt hast!

Spielplan Zeitung  

Zeitung

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12345Nchste »

Sprung nach vorne

ZAT 9, Zobelix fr Fortuna Düsseldorf am 05.08.2019, 16:16

Nachdem man in der letzten Woche die Tabelle von unten betrachtet hat, schaffte die Fortuna nun den Sprung nach fast ganz oben. Punktgleich mit dem Tabellenführer FC Schalke 04 steht man auf Platz 2.
Trainer Zobelix kann dies jedoch hoffentlich richtig einschätzen, denn Fortuna Düsseldorf hat am letzten ZAT nur Dank seiner Heimstärke beide Spiele gewonnen. Zwei Spiele zu Hause, zwei Siege und somit 6 Punkte fürs Konto.
Pflicht erfüllt, jetzt muss man irgendwie den "Rückstand" des Punktverlustets vom 1.ZAT wieder aufholen, denn die Fortuna hat nur noch ein Heimspiel - bei drei Begegnungen in der Fremde.
Zudem haben die Mannschaften auf Platz 3 und 4 nur einen Punkt Rückstand und der erste Platz zum hängenbleiben, Platz 5 der Gruppe, ist auch nur zwei Punkte entfernt. Lediglich zum Tabellenletzten konnte man sich einen kleinen Vorsprung herausarbeiten. Noch ist nichts entschjieden, so gut wie jeder kann ins Viertelfinale einziehen.
Nachdem Düsseldorf den Klassenerhalt geschafft hat, sind wir gespannt zu was die Mannschaft sonst noch fähig ist. 

166 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiter vorne

ZAT 9, Sir 007mini fr Roda Kerkrade am 05.08.2019, 09:25

Kurios! Obwohl es am jüngsten ZAT zwei Auswärtsspiele gab UNF Roda sich ungewohnt kampfarm gab und 0 Tore schoss, bleibt der Club aus der holländischen Enklave weiter Tabellenerster in der Gruppe A. Somit stehen die Zeichen weiter voll auf Erfolg und Einzug in die KO-Runde. Doch noch ist dieses Ziel natürlich noch nichrt ganz erreicht und logischerweise auch der ersehnte Pokalsieg noch in sehr weiter Ferne. Denn klar ist: Wenn man so wie bisher durch diesen Wettbewerb dominiert, dann will man ihn am Ende auch gewinnen!
Andererseits werden spätestens zum Viertelfinale die Karten neu gemischt. Wobei ich mir bei den Regeln derzeit leider nicht so ganz sicher bin - gelten da nun die hier auf der Seite aufgeführten (Mitnahme des gesamten Rest-TKs in die KO-Runde und 0,4 Bonus für den Tabellenersten) oder nicht??? Da muss ich wohl bveim Verband nochmal nachhaken, nicht dass ich mich am Ende vertue und eine gute Ausgangsposition für die KO-Runden verschenke. Denn dann geht das Spiel ja quasi wieder von vorne los!

168 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Frage der Woche

ZAT 9, Ballastrocker fr KSV Roeselare am 02.08.2019, 13:17

Ist der Nordsee Cup eine Erfolgsgeschichte?
Ballastrocker findet den Cup richtig toll und hofft jetzt schon auf eine Fortführung des Wettbewerbs.

21 Wrter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Nordseeluft schnuppern

ZAT 9, Hueweler fr TSV 1860 München am 02.08.2019, 12:15

Warum oder wie auch immer, jetzt haben wir 7 Punkte.
Noch ist alles möglich  und kaum werden die Hoffnungen grösser kommt wieder unheil, denn es bleiben nur noch 4 Spiele um aufzuholen. 
"Es wird sicherlich nicht einfach aber  wie sagt man so schön, probieren geht über studieren."
Die Gegner von 1860 München haben es allesamt in sich das steht fest und jeder will hier sicherlich weiterkommen. Ob des Prestiges oder einfach  nur so zum Spass! 
Aufjedenfall tut einigen Mannschaften die frische Nordseeluft gut.

83 Wrter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Zwischen Bundesliga und Pokal...

ZAT 8, Dirk fr FC Schalke 04 am 01.08.2019, 20:42

.. muss sich Schalke auch immer noch der Herausforderung des Nordsee-Pokals stellen - nun, da die Saison überall in die heiße Phase geht und man sozusagen auf drei Hochzeiten tanzt für Trainer Dirk ein zweischneidiges Schwert:

"Eigentlich wollte ich hier ja die jungen Spieler mal ranlassen, damit sie Erfahrungen unter Wettkampfbedingungen sammeln, aber eigentlich brauche ich nun auch die Erfahrenen, um hier die weitere Qualifikation zu schaffen, als auch genau diese Spieler, um noch das Wunder des Aufstiegs in die erste Liga zu schaffen. Und auch im Pokal würden wir ja gerne noch einen Schritt weiterkommen. Schwierig das ganze."

Ja, ja, so ist das, wenn man auf einmal die ganzen Titel und Pokale vor sich glänzen sieht und davon träumt, sie mit nach Hause zu nehmen... wobei klar sein sollte, dass der Nordseepokal - wenn es denn der einzige Erfolg bleiben würde - nur ein sehr bitteres Trostpflaster darstellen würde...

149 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Letzter Platz

ZAT 8, Zobelix fr Fortuna Düsseldorf am 01.08.2019, 13:26

Fortuna Düsseldorf steht auf dem letzten Platz der Gruppe 2 der Hauptrunde.
Warum steht die Fortuna ganz unten? Weil alle Mannschaften ihre Heimspiele gewinnen konnten, bis auf Düsseldorf. Das 3:3 gegen Dynamo steht noch immer zu Buche und ist das bisher einzigets Unentschieden in dieser Gruppe. Demzufolge steht der BFC Dynamo auch ganz oben in der Tabelle. Da noch nicht einmal die Hälfte der Spiele bestritten ist, möchte Trainer Zobelix die Tabelle vorerst ausblenden. Da vier Mannschaften die Hauptrunde überstehen werden, ist der Abstand zur nächsten Runde nämlich nur zwei Punkte - also nicht wirklich viel. Zudem hat man nun zwei Heimspiele, in denen man zeigen kann, dass das Spiel gegen den BFC Dynamo ein Ausrutscher war. Sollten beide Spiele gewonnen werden, steht man punktemäßig wieder ganz gut da, hat allerdings den Nachteil, am letzten ZAT ohne Heimspiel dazustehen. Bis dahin ist es jedoch noch ein weiter Weg und jetzt geht es erst einmal in die Vorbereitung gegen Kopenhagen, bevor das Rückspiel gegen Randers FC ansteht.
Die Fans wollen die Fortuna nach vorne peitschen und erwarten sechs Punkte aus diesen beiden Heimspielen!

183 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Souverän

ZAT 8, Sir 007mini fr Roda Kerkrade am 28.07.2019, 19:25

Anders kann man die Leistungen Rodas in diesem Wettbewerb bisher kaum nennen. Während die anderen holländischen Vertreter hier kurioserweise nur Kanonenfutter für die deutsche Übermacht darstellten, schlägt sich Kerkrade bisher mehr als wacker: Nachdem die 1.Runde nicht nur souverän absolviert wurde, sondern man sich dort sogar vorzeitig UND als Gruppenerster qualifizieren konnte, scheint auch in der 2.Runde alles darauf hinzuweisen, dass Roda auch diese überstehen wird. Denn bisher wurde noch kein Spiel verloren, sodass man auch diesmal als Gruppenerster dasteht.
Doch in Holland weiß man ganz genau, dass erst ganz zum Schluss abgerechnet wird und sich das Blatt ganz schnell wenden kann. Daher wird man auch die nächsten Runden konzentriert weiterarbeiten, um sich so eine möglichst große Chance auf den Cupsieg zu erarbeiten.

125 Wrter.