FC Schalke 04

Vorige Teamseite Nchste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Keine Homepage

Trainer:

Dirk

Aktuelle Platzierung:
Platz

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige1Nchste »

Ohne Motivation

Saison 2019-2, ZAT 9, Dirk fr FC Schalke 04 am 08.08.2019, 22:17

Der GAU ist eingetreten auf Schalke - Aufstieg weg, als 4. wieder einmal knapp gescheitert. Im Pokal gegen ein Bombenmännchen aus Jena ausgeschieden, also auch hier nix zu holen. Im Nordseepokal ist man zwar Gruppenerster momentan, aber nach den kommenden beiden Auswärtsspielen wird sich das auch geändert haben.

Noch dazu ist inzwischen ja auch offiziel klar, dass Dirk den Verein zum Saisonende verlassen wird, noch ohne neues Ziel (oder aber alles läuft sub rosa ab). Dass all dies keine Motivations-Pusher für die Spieler aus Gelsenkirchen sind braucht man wohl nicht extra erwähnen.

Wie dieses Szenario nun auch ausgehen wird - am Ende wird der Verein verlieren. Selbst ein "Trostpokalsieg" bei diesem Wettbewerb wird die Enttäuschung über den verpassten Sprung in Liga 1 in Deutschland nicht wett machen könne. Nur für Dirk geht es noch um was - bisher hat er bei jedem Verein, bei dem er mindestens eine Saison tätig war, am Ende auch einen Titel errungen.

Letzte Chance also nun hier?

162 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwischen Bundesliga und Pokal...

Saison 2019-2, ZAT 8, Dirk fr FC Schalke 04 am 01.08.2019, 20:42

.. muss sich Schalke auch immer noch der Herausforderung des Nordsee-Pokals stellen - nun, da die Saison überall in die heiße Phase geht und man sozusagen auf drei Hochzeiten tanzt für Trainer Dirk ein zweischneidiges Schwert:

"Eigentlich wollte ich hier ja die jungen Spieler mal ranlassen, damit sie Erfahrungen unter Wettkampfbedingungen sammeln, aber eigentlich brauche ich nun auch die Erfahrenen, um hier die weitere Qualifikation zu schaffen, als auch genau diese Spieler, um noch das Wunder des Aufstiegs in die erste Liga zu schaffen. Und auch im Pokal würden wir ja gerne noch einen Schritt weiterkommen. Schwierig das ganze."

Ja, ja, so ist das, wenn man auf einmal die ganzen Titel und Pokale vor sich glänzen sieht und davon träumt, sie mit nach Hause zu nehmen... wobei klar sein sollte, dass der Nordseepokal - wenn es denn der einzige Erfolg bleiben würde - nur ein sehr bitteres Trostpflaster darstellen würde...

149 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

"Nicht erreichbar"

Saison 2019-2, ZAT 7, Dirk fr FC Schalke 04 am 25.07.2019, 22:41

Schalke muss sich momentan ohne Trainer durchschlagen - bedingt durch die Geburt des zweiten Sohnes weilt Dirk momentan eher in seinem Wohnort, um nach Frau und Kind zu schauen und hat von daher die Aktivitäten im Verein ordnungsgemäß in die Hände des Co-Trainers gelegt.

Ob dieser allerdings die taktische Raffinesse, die Coolness, die Erfahrung und einfach nur die Ausstrahlung des Erfolgstrainers hat darf bezweifelt werden - ein wenig unsicher und fahrig stand der Vertreter in den letzten Tagen auf dem Trainingsplatz und fuchtelte hilflos mit den Händen herm, während seine Anweisungen ein wenig irritiert und belustigt von den Spielern aufgenommen wurde.

Ob das ein Nachteil für die kommenden Partien sein wird - mann wird sehen. Vielleicht zieht die Mannschaft auch gerade daraus Kraft und will dem eigentlichen Trainer ein Geschenk zu Geburt machen.

Eins zumindest ist klar - einfacher, die Spiele gegen Schalke zu gewinnen, macht das ganze Bimborium die Angelegenheit für die Gegner der Königsblauen sicherlich auch nicht.

159 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Termindruck

Saison 2019-2, ZAT 6, Dirk fr FC Schalke 04 am 19.07.2019, 22:52

"Nein, ich hatte den Pokal nicht mehr wirklich auf dem Radar," musste auch Dirk zugeben. "Nach unserer taktischen Meisterleistung in der ersten Gruppenphase und der Tatsache, dass wir die Kondition unserer Stürmer nicht mitnehmen dürfen, war ich auch so sauer, dass ich eigentlich die F-Jugend hier weiter kicken lassen wollte."

Aber Regeln sind nun mal Regeln, und somit starten alle wieder komplett bei Null - ade, Du schöner Vorteil! Muss man sich also alles nochmal neu erarbeiten.

Leicht wird das mit Sicherheit nicht werden, denn die anderen Vereine sind ja genauso wild auf den Pokal und ein gutes Abschneiden. Deswegen sieht Dirk das alles auch recht locker:

"Wir machen unser Spiel und schauen mal was es uns am Ende bringt. Ich mach mich mit Sicherheit nicht verrückt wegen dem Pokal hier, das würde nur meinen Kreislauf durcheinander bringen."

138 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Razor´s Edge

Saison 2019-2, ZAT 4, Dirk fr FC Schalke 04 am 28.06.2019, 11:44

Es läuft nach Plan bei Schalke - zwei Spiele, kein Tor geschossen, aber tatsächlich noch einen Punkt bei trainerlosen Braunschweigern geholt. Und nicht mal der war eigentlich eingeplant.

Dazu ist das Team noch in einem hervorragenden Zustand. Die örtliche Presse fabuliert schon was "Favorit" und "Das Ding muss gewonnen werden!", aber Dirk will das absolut nicht hören:

"Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Verein eine tolle Voraussetzung hat und sich dann verzockt. Oder aber dass man in der KO-Runde gnadenlos rausgeschmissen wird. Wir haben eine gute Möglichkeit, uns für die Endrunde zu qualifizieren, aber weder mehr noch weniger. Von daher sollten wir alle erstmal die Pferde im Stall lassen und nicht durchdrehen."

Konzentration ist also das Schlagwort für die kommenden Partien - gehen wir mal davon aus, dass Schalke diese hochhalten kann und zumindest das Minimalziel erreichen wird.

140 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eichhörnchen

Saison 2019-2, ZAT 3, Dirk fr FC Schalke 04 am 21.06.2019, 11:59

Punkte sammeln, stabil bleiben, die eigenen Ressourcen ein wenig im Auge haben - Schalke macht das, was alle Vereine von Dirk in den Pokalwettbewerben bisher gemacht haben - und das recht ordentlich. Platz 3 ist nach zwei Spieltagen in der Gruppe absolut ok, 7 Punkte sind eine gute Grundlage, und auch wenn nun zwei Auswärtspartien kommen hat man die Trümpfe erstmal in der eigenen Hand.

"Wir haben schon ein wenig Puffer um auch auswärts nochmal ein Zeichen zu setzen," meinte Trainer Dirk dann auch, "und wann wir dies machen und wo überlegen wir uns noch ein wenig - Aktionismus ist Gott sei Dank fehl am Platz, wir können ganz relaxed mit der Situation umgehen und unsere Pfeilstiche dann gezielt setzen."

Natürlich spielt es den Vereinen auch allen in die Karten, dass Alkmaar nach wir vor ohne Trainer unterwegs ist und von daher wohl keine Chance im Kampf um die Qualifikation für die Endrunde hat - aber trotz allem sind ja auch immer noch fünf Vereine übrig, die sich um vier Plätze streiten...

172 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schöne Nordseekälte

Saison 2019-2, ZAT 2, Dirk fr FC Schalke 04 am 19.06.2019, 11:46

Es wird so langsam heiß in Deutschland, und auch wenn sich bald wieder eine Gewitterfront über das Land bewegen sollte ist man doch glücklich und zufrieden, mal wieder an der etwas kühleren Nordsee spielen zu können.

"Das ganze hin und herfahren ist natürlich nicht so angenehm, aber vom Pott an die Küste ist zumindest noch schneller und angenehmer als von München aus zu fahren," meinte Dirk dann noch achselzuckend. "Letztlich wollen wir nur ein wenig Spaß beim Spielen haben und dem Nachwuchs noch ein paar Chancen geben, von daher können die ruhig auch mal durch die Gegend gondeln und sich den Norden der Republik anschauen."

Der Auftakt war auch absolute in Ordnung, man kann so langsam schon mit dem Taktieren anfangen, um sich für eine mögliche Endrunde möglichst viele Ressourcen behalten zu können - und das ist ja eigentlich Dirks Spezialität, wenn man sich die vergangengen Pokaltriumphe alle anschaut.

Ob das aber alles so hinhaut wie es in der grauen Theorie in seinem Schädel aussieht - das ist wie immer eine ganz andere Frage.

174 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokal am Urlaubsort

Saison 2019-2, ZAT 1, Dirk fr FC Schalke 04 am 12.06.2019, 21:38

Es ist schon ironisch - kaum ist der Urlaub mit der Family an der Nordsee vorbei, schon startet der Nordseepokal. Ist es nun ein Vorteil, dass Trainer Dirk von Schalke 04 das Klima und die Region schon kennt?

"Das ist total Banane, das macht Null Vorteil, um ehrlich zu sein, meine Damen und Herren," stellte dieser aber gleich fest, "nur weil ich hier mal Urlaub mache heißt das nicht dass meine Spieler auch mehr leisten können. Das könnte ICH vielleicht - aber ich kann ja nun wirklich kaum mitspielen, oder?"

Aber zumindest die nordische Mentalität dürfte den Kickern aus Gelsenkirchen entgegenkommen - kühl, ein wenig empathielos und kurz abgehakt - so wie man auch das Spiel der Kicker in Königsblau bislang charakterisieren und bezeichnen könnte...

"Schauen wir mal ob wir 2. Liga und den Pokal hier gleichzeitig stemmen können," stellte Dirk dann auch klar, "denn die Bundesliga hat klar Vorrang."

150 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1Nchste »